Interview mit Franziska Ferber – Wie der Abschied vom Kinderwunsch gelingen kann - einbisschenschwanger
Interview Franziska Ferber

Franziska Ferber und Katharina Jozefak

[vc_row][vc_column width="5/6"][vc_pinterest][vc_column_text]

Interview mit Franziska Ferber – Wie der Abschied vom Kinderwunsch gelingen kann

Über den Weg zum Kinderwunsch Coach und wie Franziska Paare heute auf ihrem Weg begleitet.

Was passiert wenn es nicht klappt?

Diese Frage stellen sich wohl alle Paare irgendwann, wenn auch eine IVF oder ICSI keinen Erfolg bringen. Die Auseinandersetzung mit dieser Frage schiebt man häufig lange vor sich her. Die Vorstellung, dass man niemals ein eigenes Kind haben wird, ist einfach zu schmerzhaft.
Doch auch wenn es noch Hoffnung auf Erfolg gibt, macht es Sinn sich mit dieser Frage auseinanderzusetzen. Hat man Handlungsmöglichkeiten für das "Worst-Case-Szenario" entwickelt, kann man seinen Weg mit mehr Leichtigkeit und weniger Druck fortführen.

Diese Folge ist also nicht nur etwas für Dich, wenn Du dich vom Kinderwunsch verabschieden musst. Auch wenn Du einen Weg findet möchtest, wie du die Zeit des Kinderwunsches mit mehr Lebensqualität durchstehen möchtest, findest Du sicher einige Anregungen in dieser Folge.

An dieser Stelle möchte ich dich nochmal an die Petition erinnern:
Wenn Du noch nicht unterschrieben hast, würde ich mich riesig freuen, wenn Du es noch machen würdest. Der unerfüllte Kinderwunsch verdient mehr Aufmerksamkeit und mehr Unterstützung durch Politik und Gesellschaft!

Ich danke Dir und wünsche dir wie immer eine schöne Woche.

Alles Liebe,
Katharina

Hier kannst Du dir die Podcastfolge anhören:

Dies ist das YouTube-Video zu dieser Episode: 

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: